Wetterberichte: Russland

Wettervorhersage 20.11.2018

Kalte Luft aus Russland bringt Schnee »


Offenbach - Deutschland steht der erste nennenswerte Schnee des Herbstes bevor.  weiter »
Rekordtemperaturen 27.12.2015

Rekordtemperaturen in Russland »


Moskau - Der russische Wetterdienst hat in Moskau den sechsten Wärme-Rekord in Folge gemessen. Mit 4,1 Grad Celsius übertraf der Wert auf dem Thermometer am Freitag die bisherige Höchsttemperatur von 4 Grad an einem 25. Dezember in 135 Jahren Wetteraufzeichnung, wie die Agentur Tass am Samstag meldete.  weiter »
Zu warm für Winterattraktionen 26.12.2015

Moskauer verzweifeln an Dezember-Hitze »


Moskau - Eigentlich soll der Rodelberg beim Roten Platz in Moskau eine der Hauptattraktionen zu den Festtagen am Jahresende sein.  weiter »
Wetter in Moskau 2015 24.12.2015

Rekordtemperaturen in Moskau »


Moskau - Kein Schnee, keine Eisbahnen - der Warmlufteinbruch bringt die Moskauer um das gewohnt frostige Winterwetter.  weiter »
Überschwemmungen 2013 23.08.2013

Immer noch Land unter in China und Russland »


Peking/Moskau - Hochwasser kennt keine Grenzen. China und Russland wollen jetzt gemeinsam gegen die Flutkatastrophe kämpfen. Die Zahl der Toten und Vermissten steigt stetig. Zehntausende sind obdachlos.  weiter »
Hochwasserlage China 22.08.2013

Hochwasserlage in Asien nach Taifun verschärft »


Peking - Die schweren Überschwemmungen und Erdrutsche in diesem Sommer in China haben bereits 575 Menschen das Leben gekostet.  weiter »
Flutkatastrophe 2013 21.08.2013

Hochwasser: Weiter kritische Lage in Russland und Philippinen »


Moskau/Manila - In den russischen Überschwemmungsgebieten haben Zehntausende Rettungskräfte mit einer massiven Verstärkung der Dämme begonnen.  weiter »
Flutkatastrophe-2013 20.08.2013

Hochwasserlage in Asien spitzt sich zu »


Peking/Moskau/Manila - In den Hochwassergebieten in Russland und China spitzt sich die Notlage immer weiter zu. In China stieg die Zahl der Toten durch Unwetter auf insgesamt mindestens 140, weitere 120 Menschen galten als vermisst.  weiter »
Hochwasser 2013 19.08.2013

China, Russland und Philippinen kämpfen gegen Fluten »


Peking/Moskau/Manila - Bei den schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten kämpfen in Russland und dem benachbarten China die Rettungskräfte weiter mit schwerer Technik gegen die Fluten.  weiter »
Russland Rekordhochwasser 2013 17.08.2013

Russlands Osten bekämpft schwerstes Hochwasser seit 120 Jahren »


Moskau - Bei den schwersten Überschwemmungen im Fernen Osten Russlands seit 120 Jahren haben Rettungskräfte etwa 17.000 Menschen in Sicherheit gebracht, darunter mehr als 5.000 Kinder.  weiter »
Waldbrände Russland 14.05.2013

Steigende Waldbrandgefahr durch Rekordhitze in Russland »


Moskau - Angesichts einer Rekordhitze um 30 Grad Celsius im Westen Russlands warnen Umweltschützer vor gefährlichen Waldbränden.  weiter »
Schneechaos 26.03.2013

Zahlreiche Kälteopfer in Russland »


Moskau/Berlin - Schon mehr als 300 Menschen sind seit Winterbeginn in Russland erfroren. In der Ukraine geht die Angst vor Hochwasser um. Und in Deutschland wird es in vielerorts weiße Ostern geben.  weiter »
Schneechaos 25.03.2013

Schneechaos: Moskau kämpft gegen Jahrhundert-Sturm »


Offenbach/Moskau - Moskau versinkt im Schnee, viele Briten haben keinen Strom und in Deutschland bremst der Frost die Bauern. Kommt zu Ostern endlich der Frühling?  weiter »
Eiszapfen 23.01.2013

Viele Kältetote in Polen und Russland seit Jahresbeginn »


Warschau/Moskau/Riga - Wegen der klirrenden Kälte sind in Polen, Russland und Litauen bereits mehrere Menschen gestorben. Seit Jahresbeginn erfroren in Polen 19 Menschen, allein drei am vergangenen Sonntag.   weiter »
Eisige Kälte in Russland 10.01.2013

Hunderte sterben an Neujahrsfeiertagen in Russland »


Moskau - Brände und extreme Kälte haben in Russland Hunderte Menschen das Leben gekostet.  weiter »
Kälte 26.12.2012

Zahlreiche Kältetote in Russland zu beklagen »


Moskau - Die klirrende Kälte in Russland fordert immer mehr Menschenleben. Noch immer lähmen Temperaturen weit unter minus 30 Grad weite Teile des Riesenreiches. Etliche Kinder haben kältefrei. In Moskau wird es hingegen milder - doch deshalb drohen neue Gefahren.  weiter »
Eiszapfen 24.12.2012

Klirrende Kälte legt Russland lahm »


Moskau - Extreme Kälte bestimmt in vielen Regionen Russlands weiter das Leben der Menschen. Rund um Moskau fallen die Temperaturen auf den tiefsten Stand seit Winterbeginn. Landesweit erfrieren Dutzende Menschen.  weiter »
Eiszapfen 04.12.2012

Russland droht härtester Winter seit 20 Jahren »


Moskau - Heftiges Schneetreiben hat in Russland erneut zu massiven Behinderungen auf Flughäfen und Straßen sowie in vielen Orten zu Stromausfällen geführt.  weiter »
Waldbrand 01.08.2012

Waldbrände in Russland sollen offizielle Angaben übersteigen »


Moskau - Die verheerenden Waldbrände in Russland wüten nach Informationen der Umweltschutzorganisation Greenpeace schlimmer als offiziell angegeben in Sibirien und anderen Teilen des Landes.  weiter »
Waldbrand 30.07.2012

Waldbrände in Russland breiten sich weiter aus »


Moskau - Die neuen verheerenden Waldbrände in Russland weiten sich besonders im sibirischen Teil des Landes immer weiter aus.   weiter »
Hochwasser 12.07.2012

Seuchengefahr im russischen Hochwassergebiet wächst »


Moskau - Nach dem verheerenden Hochwasser im Süden Russlands, bei dem mindestens 172 Menschen gestorben sind, räumen die Behörden eine «schwierige Situation» im Kampf gegen Krankheiten ein.  weiter »
Hochwasser 10.07.2012

Tausende Flutopfer in Russland ohne Wasser und Strom »


Moskau - Tausende Überlebende des verheerenden Hochwassers in Südrussland sind weiter ohne Strom und Trinkwasser. Augenzeugen berichteten von furchtbaren Zuständen in dem Gebiet 1.200 Kilometer südlich von Moskau.  weiter »
Überschwemmung 09.07.2012

Flutkatastrophe in Russland: Behörden räumen Fehler ein »


Moskau - Nach der verheerenden Flutkatastrophe im Süden Russlands mit mehr als 170 Toten haben die Behörden Fehler eingeräumt.   weiter »
Hochwasser 08.07.2012

Wie ein Tsunami: Die tödliche Flut in Russland »


Moskau - Das Grauen kam nachts. Sturzfluten rollen durch die südrussische Urlaubsregion Krasnodar. In den Wassermassen kommen mehr als 150 Menschen ums Leben. Sie seien nicht ausreichend gewarnt worden, klagen die Bewohner des Gebiets am Schwarzen Meer. Kremlchef Putin verspricht Aufklärung.  weiter »
Überschwemmung 07.07.2012

Tote bei schweren Unwettern in Südrussland »


Moskau - Katastrophe im Feriengebiet: Bei den schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten in der südrussischen Urlaubsregion Krasnodar am Schwarzen Meer sind mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen.  weiter »
Tauwetter 14.02.2012

Mehr als 200 Kälte-Tote in Russland - Glatteisgefahr in Deutschland »


Moskau/ Bukarest/ Sofia - Der Extremfrost in Russland und weiteren Ländern Osteuropas lässt die Zahl der Kältetoten dramatisch steigen.  weiter »
Extreme Kälte 03.02.2012

Schon mehr als 220 Kältetote - Extremkälte in Europa schlägt zu »


Kiew/ Moskau/ Berlin - Kältewelle auf dem Tiefpunkt: Schon mehr als 220 Menschen starben in Europa - allein 100 in der Ukraine, über 60 in Russland, 24 in Rumänien. Auch in Deutschland sinken die Temperaturen tiefer als minus 25 Grad.  weiter »
Frost 31.01.2012

Russische Kälte lähmt Osteuropa und frostet Deutschland »


Offenbach/ Berlin/ Moskau - Kalt, kälter, «Cooper» - Frost aus Sibirien packt Osteuropa und Deutschland. In Polen und der Ukraine erfroren zahlreiche Menschen, in Tschechien barsten Bahnschienen im Frost.  weiter »
Kälterekord 06.01.2012

Minus 45 Grad Celsius im Osten Russland gemessen »


Moskau - Seinem Ruf als «Land der Extreme» wird Russland derzeit wieder gerecht.  weiter »
Erntewetter 2011 18.04.2011

Moskauer Meteorologen erwarten keine Dürre »


Moaskau - In Russland können die Landwirte in diesem Jahr auf einen normalen Witterungsverlauf hoffen. Nach aktuellen Prognosen des staatlichen Wetteramtes Rosgidromet wird es diesen Sommer mit großer Wahrscheinlichkeit keine extrem langen Trockenperioden geben.  weiter »
Jahrhundertwinter Moskau 18.02.2011

Klirrender Dauerfrost lässt Moskauer bibbern »


Moskau - Klirrender Dauerfrost in Moskau: Ein gewaltiges arktisches Hoch hat die größte Stadt Europas seit Tagen mit Temperaturen von bis zu minus 30 Grad Celsius fest im Griff.  weiter »
Schneeräumdienst 30.12.2010

Putin kritisiert Räumdienste: Arbeiten statt jammern »


Moskau - Russlands Regierungschef Wladimir Putin hat sich einmal mehr als Macher präsentiert und die Räumdienste zu mehr Einsatz gegen die Schneemassen aufgefordert.  weiter »
Waldbrände in Russland 03.09.2010

Waldbrände flammen auf - Wieder Tote in Russland »


Moskau - Bei neuen schweren Waldbränden sind im Süden Russlands mindestens acht Menschen ums Leben gekommen und erneut Hunderte Häuser verbrannt.  weiter »
Regenwald 26.08.2010

Greenpeace: Brandschäden in Russland viel größer »


Moskau - Die Schäden der schlimmsten Wald- und Torfbrände der russischen Geschichte sind nach Schätzungen der Umweltorganisation Greenpeace viel höher als von den Behörden eingeräumt.  weiter »
Medwedew hebt Ausnahmezustand in drei Regionen auf 20.08.2010

Medwedew hebt Ausnahmezustand in drei Regionen auf »


Moskau - Nach der Entspannung bei den schweren Waldbränden in Russland hat Präsident Dmitri Medwedew in drei von noch vier Regionen den Ausnahmezustand aufgehoben.  weiter »
Wladimir Putin 18.08.2010

Putin verspricht mehr Hilfe für Feueropfer »


Moskau - Die Opfer der größten Brandkatastrophe in der russischen Geschichte sollen besser entschädigt werden.  weiter »
Brände in Russland 17.08.2010

Brände in Russland weiter eingedämmt - Smog in Moskau »


Moskau - Während die russischen Behörden weitere Erfolge im Kampf gegen die seit Wochen wütenden Waldbrände melden, hat giftiger Smog den Menschen in Moskau erneut den Atem geraubt.  weiter »
Russland dämmt Brände weiter ein - Erste Unwetter 16.08.2010

Russland dämmt Brände weiter ein - Erste Unwetter »


Moskau - Kaum haben Russlands Einsatzkräfte die schwersten Wald- und Torfbrände in der Geschichte des Landes etwas eingedämmt, drohen nun schwere Stürme und Unwetter.  weiter »
Feuer in Russland 15.08.2010

ETH Zürich: Feuer in Russland nicht zu löschen »


Zürich - Die Brände in Russland können wohl kaum gelöscht werden und nun sollen auch noch radioaktiv verseuchte Regionen brennen. Momentan geht es um Bewältigung der Situation.  weiter »
Regenwald 13.08.2010

Brände wieder nahe an russischer Atomanlage »


Moskau - Die Waldbrände in Russland bedrohen erneut die Atomanlage in Sarow.  weiter »
Russland brennt weniger - Strahlenwerte normal 12.08.2010

Russland brennt weniger - Strahlenwerte normal »


Moskau - Erstmals Durchatmen in Russland nach wochenlangem Kampf gegen die Feuersbrunst und radioaktive Gefahr: Die Einsatzkräfte haben die schwersten Waldbrände der russischen Geschichte etwas eingedämmt.  weiter »
Waldbrand 12.08.2010

Russland meldet leichte Entspannung bei Waldbränden »


Moskau - Russland meldet erstmals seit Tagen eine leichte Entspannung bei den schwersten Waldbränden seiner Geschichte.  weiter »
Wladimir Putin 11.08.2010

«Superheld» Putin kämpft im «schwarzen August» gegen Kritik »


Moskau - Russland erlebt mit der größten Waldbrandkatastrophe seiner Geschichte einen neuen schwarzen August.  weiter »
Schwere Waldbrände in Russland 11.08.2010

Brände in radioaktiv verseuchten Gegenden bestätigt »


Moskau - Die radioaktive Gefahr durch die schwersten Waldbrände der russischen Geschichte ist wohl doch schlimmer als bisher von den Behörden eingeräumt.  weiter »
Minister Schoigu gibt dem russischen Feuerkampf ein Gesicht 10.08.2010

Minister Schoigu gibt dem russischen Feuerkampf ein Gesicht »


Moskau - In seiner blauen Uniform gibt Sergej Schoigu dem Kampf gegen die schlimmsten Waldbrände in der russischen Geschichte ein Gesicht.  weiter »
Wald 10.08.2010

Greenpeace sieht größere Strahlengefahr in Russland »


Moskau - Die radioaktive Gefahr durch die schweren Waldbrände in Russland ist aus Sicht der Umweltschutzorganisation Greenpeace größer als bisher von den Behörden eingeräumt.  weiter »
Waldbrand 10.08.2010

Moskau nimmt keine Hilfe von EU an »


Brüssel - Russland hat ein Hilfsangebot der EU für Unterstützung im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände bislang nicht angenommen.  weiter »
Weiteres Atomzentrum von Waldbränden bedroht 09.08.2010

Weiteres Atomzentrum von Waldbränden bedroht »


Moskau - Die russischen Behörden haben in der Umgebung der atomaren Wiederaufbereitungsanlage Majak bei Tscheljabinsk am Ural wegen der Waldbrände den Ausnahmezustand verhängt.  weiter »
Regenwald 09.08.2010

Feuersbrunst in Russland bedroht weiteres Atomzentrum »


Moskau - Erneut bedrohen die verheerenden Waldbrände in Russland ein atomares Forschungszentrum.  weiter »
Wald 06.08.2010

Keine radioaktive Gefahr für Deutschland »


Moskau/Salzgitter - Russland kämpft angesichts der verheerenden Waldbrände auch mit der Gefahr radioaktiver Belastung.  weiter »
Russische Löschtrupps kämpfen gegen radioaktive Gefahr 06.08.2010

Russische Löschtrupps kämpfen gegen radioaktive Gefahr »


Moskau - Radioaktive Gefahr in der Provinz, von Flammen bedrohte Munitionsdepots und immer wieder giftiger Smog in Moskau: Die schwersten Waldbrände in Russland seit Jahrzehnten werden für die Menschen immer beängstigender.   weiter »
Russland brennt weiter - am Freitag vielerorts 40 Grad 06.08.2010

Russland brennt weiter - am Freitag vielerorts 40 Grad »


Moskau - In Russland werden die Waldbrände immer verheerender.  weiter »
Brände in Russland könnten zum Klimawandel beitragen 05.08.2010

Brände in Russland könnten zum Klimawandel beitragen »


Berlin - Die Brände in Russland könnten messbare Folgen für das Weltklima haben. Je mehr Torf verbrennt, desto mehr Treibhausgase entstehen.  weiter »
Wladimir Putin 04.08.2010

«Gefährlicher Brandzünder» - Putins Waldgesetz in der Kritik »


Moskau - Weitab von der Feuersbrunst beobachtet Kremlchef Dmitri Medwedew tagelang in seiner klimatisierten Sommerresidenz im Luftkurort Sotschi am Schwarzen Meer, wie Russland brennt.  weiter »
Brände in Russland immer stärker - Mehr Soldaten 04.08.2010

Brände in Russland immer stärker - Mehr Soldaten »


Moskau - Immer neue Waldbrände in Russland und beißender Rauch in Moskau: ein Ende der schlimmsten Naturkatastrophe im Riesenreich seit Jahrzehnten ist weiter nicht in Sicht.  weiter »
Feuersbrunst wütet weiter - Russland ruft nach Hilfe 03.08.2010

Feuersbrunst wütet weiter - Russland ruft nach Hilfe »


Moskau - Immer neue Brände, mehr Tote und Zerstörung - unerbittlich rollt eine Feuerwalze über große Teile des größten Landes der Erde.  weiter »
Waldbrand 30.07.2010

Feuer und Stürme wüten in Russland - Viele Tote »


Moskau - Großfeuer fressen sich schier unaufhaltsam in Russland durch ausgedörrte Regionen.  weiter »
Moskauer Rekordhitze verursacht schwere Torfbrände 26.07.2010

Torfbrände, Badetote und Missernte - Gluthitze in Russland »


Moskau - Von ihren kochend heißen Dampfbädern in der Banja sind die Russen einiges an Hitze gewöhnt.   weiter »
Zwei Hitze-Tote in der Moskauer Metro 16.07.2010

Zwei Hitze-Tote in der Moskauer Metro »


Moskau - Bei Temperaturen von knapp 40 Grad Celsius in den Waggons der Moskauer Metro sind zwei Männer an Herzinfarkt gestorben.  weiter »
Russische Kampfjets sprengen Eis auf Flüssen 24.03.2010

Russische Kampfjets sprengen Eis auf Flüssen »


Moskau - Krieg gegen Eisschollen:  weiter »
Welt 08.01.2010

Minus 22 Grad in Schottland ­- Schneestürme am Jangste »


Hamburg - Eisige Temperaturen und starke Schneefälle haben in zahlreichen Ländern auf der Nordhalbkugel der Erde für ein Verkehrschaos gesorgt.  weiter »
Schneechaos 21.12.2009

1.700 Kilometer Stau nach schwerstem Schneefall »


Moskau - Nach dem schwersten Schneefall seit rund 100 Jahren ist die russische Hauptstadt Moskau im Verkehrschaos mit Rekordstaus von insgesamt 1.700 Kilometern Länge versunken.  weiter »
Die Hälfte des weltweiten CO2-Ausstoßes wird von vier Staaten verursacht 05.12.2009

Die Hälfte des weltweiten CO2-Ausstoßes wird von vier Staaten verursacht »


Wiesbaden - China, die Vereinigten Staaten, Russland und Indien sind für 50% des weltweiten Ausstoßes von CO2 aus energetischer Nutzung verantwortlich.  weiter »
Zecke 22.07.2009

Klimawandel: Ausbreitung von Zecken und Gehirnhautentzündung »


Moskau - Russlands Gesundheitsbeauftragter Gennady Onishchenko verlautete diese Woche, dass die von Zecken übertragene Enzephalitis (Gehirnhautentzündung) sich in den letzten fünf Jahren in Russland sehr weit verbreitet hat.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.