Wetterrückblick

Überschwemmungen im Juli 2021
Tote und Vermisste, zerstörte Häuser und verwüstete Ortschaften: Der Starkregen Mitte des Monats war auch für Meteorologen «historisch». Insgesamt brachte der Juli 40 Prozent mehr Niederschlag als sonst. (c) proplanta
30.07.2021

Nach Jahrhundertregen: Juli wird in Geschichtsbücher eingehen

Offenbach - Dieser Juli geht in die Wettergeschichte ein: Die Starkregenereignisse Mitte des Monats hatten «ein historisches Ausmaß», wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag nach der ersten Auswertung seiner rund 2.000 Messstationen bilanzierte.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.