Wetterberichte: Pegelstände

Hochwasser 05.08.2021

Höhere Pegelstände in Bayern nach Dauerregen - Gewitter mit Starkregen möglich »


München - Die Regenfälle in Teilen Bayerns lassen vor allem in Alpennähe die Wasserstände vorübergehend wieder steigen.  weiter »
Hochwasser am Rhein 14.07.2021

Teilweise Einstellung der Rhein-Schifffahrt »


Mainz - Aufgrund steigender Pegelstände ist die Schifffahrt auf dem Rhein in Rheinland-Pfalz teilweise eingeschränkt. Am Pegel Maxau wurde am Mittwoch die Schifffahrts-Hochwassermarke II überschritten, wie der Hochwassermeldedienst in Mainz mitteilte.  weiter »
Überschwemmung in Australien? 23.03.2021

Keine Entwarnung nach katastrophalen Überschwemmungen in Australien »


Sydney - In den Hochwassergebieten im Südosten Australiens ist noch keine Entspannung der Lage in Sicht. In vielen Regionen, so auch im Süden des schwer betroffenen Bundesstaates New South Wales, stiegen die Pegelstände am Dienstag weiter.  weiter »
Hochwasser 09.02.2021

Wintereinbruch lässt Hochwasser der Flüsse weiter sinken »


Saarbrücken / Mainz/ Wiesbaden / Köln - Der Wintereinbruch hat in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu einer weiteren Entspannung der Hochwasserlage geführt.  weiter »
Wasserpegel 2021 06.02.2021

Weitere Niederschläge - Pegelstände werden erneut steigen »


Wiesbaden / Dresden / Magdeburg/Weißenfels - Angesichts neuer Regenfälle werden an einigen Flüssen in Hessen wieder steigende Pegelstände erwartet.  weiter »
Hochwasser Februar 2021 05.02.2021

Wasserstände am Rhein weiter gestiegen »


Köln - Der Fluss steht auf Uferpromenaden, überschwemmt Landungsstege und schwappt auch nah an Wohngebiete: Die Pegelstände des Rheins in Nordrhein-Westfalen bleiben auf hohem Niveau.  weiter »
Hochwasserwarnung 05.02.2021

Regen und Tauwetter: Weiter Hochwasserwarnung für einzelne Flüsse »


Magdeburg / Halle / Wiesbaden - Banger Blick von Anwohnern auf das Wasser: Regen und Tauwetter lassen die Pegelstände verschiedener Flüsse in Sachsen-Anhalt steigen.  weiter »
Februarwetter 2021 01.02.2021

Wetter zum Februarstart zeigt sich zweigeteilt »


Berlin - Tauwetter und Regen lassen in der Südhälfte Deutschlands die Pegelstände weiter steigen.  weiter »
Rhein Niedrigwasser 2020 03.06.2020

Wasserstände am Rhein niedriger als üblich »


Koblenz/Mainz - Die anhaltende Trockenheit lässt die Pegelstände am Rhein sinken: Am Pegel Kaub im Rhein-Lahn-Kreis zum Beispiel führe der Rhein derzeit rund 40 Prozent weniger Wasser als saisonal üblich, sagte Hydrologe Jörg Uwe Belz von der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »
Pegelstände Maxau 17.03.2019

Regen und Tauwetter lassen Pegelstände im Südwesten steigen »


Karlsruhe - Tauwetter und Dauerregen haben in Teilen des Südwestens zu Hochwasser geführt. Der Wasserstand des Rheins am Pegel Maxau (Karlsruhe) stieg bis zum frühen Sonntagmorgen auf 7,18 Meter.  weiter »
Pegelstände 25.01.2018

Höhepunkt des Rheinhochwassers für Freitag erwartet »


Köln / Wiesbaden - Die Hochwasserlage entlang des Rheins bleibt angespannt. Bei Köln wird der Höhepunkt des neuerlichen Hochwassers voraussichtlich am Freitag erreicht, wie die Hochwasserschutzzentrale in Köln am Mittwoch mitteilte.  weiter »
Zu viel Wasser in Bayern 05.01.2018

Schneeschmelze und Dauerregen - Hochwasserlage in Bayern verschärft »


Nürnberg / München - Nach dem Sturmtief «Burglind» hat am Donnerstag nun auch noch Hochwasser Helfer vielerorts in Bayern in Alarmstimmung versetzt.  weiter »
Rheinpegel 2018 05.01.2018

Hochwasser, Erdrutsch und eingestellte Schifffahrt »


Berlin - Starke Regenfälle und Tauwetter haben im Süden Deutschlands in der Nacht zum Freitag die Rettungskräfte in Atem gehalten.  weiter »
Hochwassergefahr Südwesten 25.07.2017

Keine Hochwassergefahr im Südwesten »


Karlsruhe/Köln/Duisburg/Mainz - Trotz des starken Regens im Südwesten rechnen Experten an den größeren Flüssen im Südwesten nicht mit Hochwasser.  weiter »
Sturmflut in Norddeutschland 06.01.2017

Heftige Ostsee-Sturmflut verursacht Millionenschäden »


Usedom / Lübeck - Tief «Axel» riss Strände und Dünen mit sich: Die stärkste Ostsee-Sturmflut seit mehr als zehn Jahren hat an der deutschen Küste schwere Spuren hinterlassen.  weiter »
Pegelstände in Bayern 17.06.2016

Steigende Pegelstände in Bayern erwartet »


München - Der Hochwassernachrichtendienst Bayern warnt vor steigenden Pegelständen vor allem an den südlichen Donauzuflüssen in Schwaben und dem westlichen Oberbayern.  weiter »
Pegelstand Rhein Maxau 31.05.2016

Fast überall sinken die Wasserstände »


Karlsruhe - Nach den verheerenden Regenfällen in Teilen Baden-Württembergs und einer Hochwasserwelle ist der Wasserstand der meisten Flüsse am Dienstag wieder gesunken.  weiter »
Hochwasser Dezember 2015 01.12.2015

Starke Regenfälle lassen Flüsse über Ufer steigen »


Gummersbach/Köln - Starke Regenfälle haben mehrere Flüsse in Nordrhein-Westfalen über die Ufer steigen lassen.  weiter »
Wasserpegel 2015 24.08.2015

Niedrigwasser an Oder und Elbe hält weiter an »


Wittenberge / Ratzdorf - Trotz einiger Niederschläge in den vergangenen Tagen führen Oder und Elbe noch immer Niedrigwasser. Besonders betroffen ist die Oder.  weiter »
Pegelstände Rhein 05.01.2015

Hochwasser größtenteils überwunden »


Karlsruhe - Das Hochwasser vom Wochenende ist in vielen Teilen Baden-Württembergs überstanden.  weiter »
Überschwemmungen 22.05.2014

Ausmaß der Balkan-Flutkatastrophe wird deutlich »


Belgrad - Nach dem verheerenden Hochwasser auf dem Balkan wächst die Seuchengefahr. Tausende Tierkadaver liegen im Schlamm der Flüsse.  weiter »
Hochwasserscheitel 01.07.2013

Neuer Hochwasser-Scheitel fließt durch Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Der neue Hochwasser-Scheitel der Elbe hat am Montag ohne neue Zerstörungen Magdeburg erreicht. Am Nachmittag wurde an der Strombrücke in Magdeburg ein Pegelstand von 4,32 Meter gemessen, wie der Landesbetrieb für Hochwasserschutz mitteilte.  weiter »
Elbe-Pegelstand 28.06.2013

Pegelstände der Elbe steigen in Sachsen-Anhalt »


Berlin/Magdeburg/Riesa - In Sachsen-Anhalt fließt wieder mehr Wasser in die Elbe. Doch Pegelstände wie vor zwei Wochen werden wohl nicht erreicht. In Sachsen entspannt sich die Lage.  weiter »
Hochwasser 27.06.2013

Elbe-Pegel steigt wieder - Deicharbeiten auf Hochtouren »


Breitenhagen/Fischbeck/Magdeburg - Die von Deichbrüchen betroffenen Regionen in Sachsen-Anhalt bereiten sich auf die erneut steigenden Wasserstände der Elbe vor.  weiter »
Hochwasser 26.06.2013

Wieder steigende Wasserstände an der Elbe »


Dresden - Der Dauerregen hat aufgehört. Während das Hochwasser in den Flüssen in Ostsachsen zurückgeht, schwillt die Elbe weiter an. Eine neue Katastrophe droht jedoch nicht.  weiter »
Hochwasserlage 25.06.2013

Erneut Gefahr durch Hochwasser in Sachsen »


Görlitz/Magdeburg - Nach dem Hochwasser warnt der Deutsche Wetterdienst erneut vor Dauerregen und ansteigenden Flüssen in Ostsachsen.  weiter »
Hochwasserhilfe 21.06.2013

Pegelstände sinken weiter - Bauern fordern Hilfe »


Magdeburg/Dresden - Die Pegelstände der Flüsse sinken weiter. In Sachsen-Anhalt wird das Ausmaß der Katastrophe für die Landwirtschaft immer deutlicher. Dresden prüft seinen Hochwasserschutzplan.  weiter »
Hochwasser 2013 18.06.2013

Hochwasserlage entspannt sich - Pegelstände sinken »


Berlin - Stück für Stück werden nach dem Hochwasser die immensen Schäden deutlich. Schulen öffnen wieder, die Pegelstände sinken weiter. Trotzdem sind immer noch viele Gebiete überschwemmt.  weiter »
Elbe-Hochwasser 18.06.2013

Elbdeich abgedichtet »


Berlin - Weiter angespannte Lage trotz fallender Pegelstände: Nach der spektakulären Aktion mit den versenkten Lastkähnen ist der Elbdeich in Sachsen-Anhalt so gut wie abgedichtet.  weiter »
Aufräumen nach Hochwasser 17.06.2013

Leichte Entspannung in den Flutgebieten »


Berlin - Am ursprünglich rund 90 Meter langen Deichbruch in Sachsen-Anhalt fließt das Wasser noch auf sieben bis zehn Metern Breite durch - insgesamt aber stehen die Zeichen in den deutschen Hochwassergebieten auf Entspannung.  weiter »
Jahrhunderthochwasser 16.06.2013

Lastkähne in Fischbeck erfolgreich versenkt »


Fischbeck/Jerichow - Im Kampf gegen das Hochwasser am gebrochenen Deich bei Fischbeck in Sachsen-Anhalt ist am Samstagabend die Sprengung zweier Lastkähne in der Elbe geglückt.  weiter »
Sprengung 15.06.2013

Schiffsprengung soll Wassermassen stoppen »


Berlin - Die Pegelstände sinken, viele Menschen atmen auf - doch in Sachsen-Anhalt steht eine der spektakulärsten Aktionen im Kampf gegen das Hochwasser bevor.  weiter »
Hochwasserlage 14.06.2013

Ende der Flut in Sicht, Deiche weiter in Gefahr »


Berlin - In Sachsen-Anhalt steht eine Fläche fast so groß wie Düsseldorf unter Wasser, doch ein Ende der Flut ist in Sicht. Mancherorts können die Menschen in ihre Häuser zurück, doch noch immer sind Deiche bedroht.  weiter »
Hochwasser 13.06.2013

Keine Entwarnung trotz sinkender Pegelstände »


Berlin - Das Hochwasser hat vielerorts seinen Höhepunkt erreicht, doch die Gefahr von Deichbrüchen bleibt. Unermüdlich sind die Helfer im Kampf gegen die Wassermassen im Einsatz. Bei der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin am Donnerstag sind Fluthilfen ein Thema.  weiter »
Elbe Hochwasser 12.06.2013

Höchststand des Elbe-Hochwassers überstanden »


Berlin - Das Elbe-Hochwasser hat vielerorts seinen Höhepunkt erreicht, die Pegelstände stagnieren oder sinken zumeist. Die Wassermassen drücken dennoch weiter auf die oft durchweichten Deiche.  weiter »
Krisenmanagement 10.06.2013

Katastrophenschutzstab in Stendal entmachtet »


Magdeburg/Stendal - Mitten in der Hochwasserflut entmachtet das Land Sachsen-Anhalt den Landkreis Stendal beim Krisenmanagement. Offiziell wird von einer zugespitzten Lage an der Hochwasserfront gesprochen. Doch zuvor waren auch Vorwürfe unzureichenden Krisenmanagements laut geworden.  weiter »
Hochwasser 10.06.2013

Hochwasserlage im Norden verschärft sich weiter »


Stendal/Magdeburg - In Magdeburg sinkt der Pegelstand - doch für eine Entwarnung ist es noch zu früh. Bei Fischbeck verschärft sich die Hochwasser-Lage nach einem Deichbruch.  weiter »
Hochwasser 09.06.2013

Kampf gegen die Fluten der Elbe »


Halle/Meißen - Die Hochwasserkatastrophe an der Elbe hat längst Jahrhundertausmaße angenommen - zum zweiten Mal in nur elf Jahren. Auf die einen rollt die Flutwelle noch zu, andere haben ihre Existenz bereits verloren. Eins ist allen Flutopfern gemein: den Mut wollen sie nicht verlieren.  weiter »
Hochwassersituation 08.06.2013

Überflutungen: Bangen an der Elbe »


Berlin - Das Hochwasser hat die Menschen in der Nacht zum Samstag vor allem an der Elbe weiter in Atem gehalten. Der höchste Punkt der gewaltigen Flutwelle bewegte sich auf Sachsen-Anhalt zu.  weiter »
Hochwasser 07.06.2013

Norden rüstet sich weiter gegen Hochwasser »


Magdeburg - Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Niedersachsen - in diesen Ländern erreicht die Flut erst am Wochenende ihren höchsten Punkt. Dramatisch ist die Situation in Bitterfeld, wo rund 10 000 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen.  weiter »
Hochwasser-Solidarität 07.06.2013

Solidarität in Hochwassergebieten via Internet »


Dresden - Wer sagt, dass Freunde in sozialen Netzwerken nur virtuell sind und sich in der Not verdrücken, der sollte zum «Studentenclub Bärenzwinger» in Dresden gehen.  weiter »
Hochwasser 06.06.2013

Hochwasser-Welle rollt auf Norddeutschland zu »


Berllin - In vielen Teilen Deutschlands kämpfen die Menschen weiter gegen das Hochwasser. In Bayern drohen Dammbrüche. In Sachsen-Anhalt bleibt die Lage ernst. In Niedersachsen steht das Schlimmste wohl noch bevor.  weiter »
Jahrhunderthochwasser 05.06.2013

Wasser in Elbe steigt - Rekordstand der Saale - Evakuierungen »


Berlin/Dresden - Viele Menschen blicken mit Sorge auf die Elbe. Der Pegelstand des Flusses steigt und steigt. Ein Gefahrenpunkt ist Dresden: Dort müssen Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen. In Bayern entspannt sich die Hochwasserlage.  weiter »
Polderflutung 04.06.2013

Flutpolder sollen Hochwasserwellen dämpfen »


Mainz - Mit der Flutung des Polders bei Ingelheim kann die Hochwasserwelle am Mittelrhein nach Darstellung des Fachmanns Thomas Bettmann ein wenig gestreckt und gemindert werden.  weiter »
Hochwasser 04.06.2013

Höchster Wasserstand seit 500 Jahren »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Flutopfern bei einem Besuch in den Hochwassergebieten mindestens 100 Millionen Euro für schnelle Hilfen versprochen.  weiter »
Feuerwehr-Einsatz 04.06.2013

Größter Feuerwehr-Einsatz seit 2002 »


Berlin - Im Kampf gegen das Hochwasser haben die Feuerwehren in Deutschland seit dem Wochenende rund 43.500 Einsatzkräfte aufgeboten - mehr als bei der Jahrhundertflut 2002.  weiter »
Hochwasserhilfen 04.06.2013

Merkel verspricht 100 Millionen Euro Katastrophenhilfe »


Passau - Das Hochwasser dehnt sich auf weitere europäische Länder aus. In Deutschland ist die Lage gespalten: Während in Passau das Donauwasser sinkt, werden an der Elbe Rekordwerte erwartet. Kanzlerin Merkel sagte 100 Millionen Euro Soforthilfe zu.  weiter »
Hochwasser 03.06.2013

Hilfe für Hochwasseropfer in Aussicht gestellt »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Opfern des Hochwassers in Deutschland Hilfe in Aussicht gestellt.  weiter »
Hochwassersituation 03.06.2013

Hochwasserlage spitzt sich zu »


München/Prag - Die Lage in den Hochwassergebieten im Süden und Osten Deutschlands hat sich am Montag weiter verschärft. Auch in Österreich und Tschechien sorgten die Fluten für Ausnahmezustände. Im bayerischen Passau überschritt die Donau am Morgen den Pegelstand von 12,20 Metern, wie das Landesamt für Umwelt in Augsburg mitteilte.  weiter »
Hochwasser Rhein 1. Juni 2013 01.06.2013

Pegelstände am Rhein steigen weiter an »


Mainz - Der Rhein schwillt nach den starken Regenfällen der vergangenen Tage am Wochenende weiter an.  weiter »
Hochwasser 04.02.2013

Hochwasserlage entspannt sich »


Karlsruhe / Köln / Dresden - Das Hochwasser an Neckar und Rhein ist am Montag leicht zurückgegangen. Die Schifffahrt auf dem Rhein zwischen Iffezheim und Germersheim wurde wieder freigegeben.   weiter »
Hochwasser 03.02.2013

Pegelstände im Südwesten steigen »


Waldshut-Tiengen/Dresden - Heftiger Regen und die Schneeschmelze haben etliche Flüsse im Südwesten Deutschlands über ihre Ufer treten lassen. Die Schifffahrt auf Rhein, Mosel und Neckar wurde wegen Hochwassers streckenweise eingestellt.  weiter »
Hochwasser 31.01.2013

Schwankender Wasserspiegel stört Neckar-Schifffahrt »


Heidelberg / Trier / Potsdam - Die Regenfälle in den vergangenen Tagen führen zu Hochwasserwellen im Neckar und stören den Schiffsverkehr. «Im Moment müssen wir immer wieder Abschnitte für gewisse Zeit sperren», sagte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes Heidelberg am Donnerstag.   weiter »
Schneeschmelze 29.01.2013

Tauwetter lässt Pegelstände der Flüsse steigen »


Offenbach - Das Wetter schlägt Kapriolen: Tauwetter und Dauerregen lösen die Reste der Schneedecke in Deutschland auf und lassen Bäche und Flüsse kräftig anschwellen. Der Winter steht aber schon wieder in den Startlöchern.  weiter »
Hochwasser 14.01.2013

Hochwasser-Alarm für Elbe aufgehoben »


Dresden - Die Elbe fließt wieder ohne Hochwasserwarnung durch Sachsen. Am Montag hob das Dresdner Umweltamt die Warnstufe 1 am Pegel in Dresden auf.  weiter »
Hochwasser 08.01.2013

Regen sorgt für weiter hohe Pegelstände der Flüsse »


Dresden / Magdeburg - Sachsens Flüsse führen weiter Hochwasser. Ursache seien die Niederschläge in den vergangenen Tagen, sagte Uwe Hoehne vom Landeshochwasserzentrum am Dienstag.   weiter »
Hochwasser 06.01.2013

Weiterhin Hochwassergefahr durch Dauerregen »


Magdeburg / München  - Starke Regenfälle haben Flüsse und Bäche in Sachsen-Anhalt anschwellen lassen.  weiter »
Hochwasser 05.01.2013

Hochwasserlage in Sachsen entspannt sich »


Zwickau / Magdeburg / Jena - Starke Regenfälle haben die Flüsse in Sachsen anschwellen lassen und und vor allem im westlichen Teil des Freistaates zu Alarm geführt. Allerdings hatte sich die Situation bis Samstagmittag weitgehend entschärft.  weiter »
Rhein 02.01.2013

Pegelstände an Rhein und Mosel sinken »


Mainz - Nach dem Hochwasser der vergangenen Woche sinken die Pegelstände an Rhein und Mosel wieder.  weiter »
Tauwetter 26.12.2012

Regen und Tauwetter lässt Flusspegel wieder steigen »


Frankfurt/Main - Kräftige Niederschläge und Tauwetter haben die Pegel von Rhein, Main und mehreren kleinen Flüsse in Hessen steigen lassen.  weiter »
Hochwasser 26.12.2012

Rhein-Schifffahrt wieder freigegeben »


Karlsruhe / Mainz / Frankfurt - Nach knapp 38 Stunden Stillstand ist die Schifffahrt auf dem Rhein zwischen Iffezheim und Germersheim in Rheinland Pfalz wieder freigegeben.  weiter »
Hochwasser 24.12.2012

Rhein bei Mannheim für Schifffahrt gesperrt »


Karlsruhe/Mainz/Trier/Köln - Weihnachtstauwetter und Regenfälle haben die Flüsse im Süden und Westen Deutschlands anschwellen lassen. Der Oberrhein war am Montag wegen Hochwassers teilweise gesperrt.   weiter »
Hochwasser 21.12.2012

Hochwasser-Alarm an Weihnachten? »


Mainz - Starker Regen lässt die Flüsse in den kommenden Tagen wieder anschwellen. An Heiligabend drohen Überschwemmungen und volllaufende Keller. Die Katastrophenhelfer sind aber vorbereitet.  weiter »
Hochwasser 17.12.2012

Nur kurze Entspannung an der Hochwasserfront im Südwesten »


Karlsruhe - Die sonnigen Abschnitte und der nachlassende Regen haben am Montag die Hochwasserlage im Südwesten entspannt. Bei Kocher und Tauber fallen die Pegelstände bereits wieder, am oberen Neckar und am Rhein steigen sie allerdings noch.  weiter »
Hochwasser 16.12.2012

Hochwasser im Südwesten - Dienstag für Schifffahrt kritisch »


Karlsruhe - Jede Menge Regen und die Schneeschmelze der vergangenen Tage haben die Flüsse im Südwesten anschwellen lassen.  weiter »
Pegelstand 07.12.2012

Klimawandel beschert Süddeutschland extreme Pegelstände »


Würzburg / Offenbach - Der Klimawandel wird in Süddeutschland verstärkt Hoch- und Niedrigwasser mit sich bringen.  weiter »
Niedrigwasser 17.08.2012

Weiterhin Niedrigwasser-Gefahr trotz Regenfällen »


Karlsruhe/Friedrichshafen - Die Regenfälle am Donnerstag haben nach Einschätzung von Experten nur kurzfristig für Entspannung in den Gewässern des Landes gesorgt.  weiter »
Hochwasser 05.03.2012

Flutdrama in Australien - Zwei Tote und Evakuierungen »


Sydney - Im Osten Australiens verschlimmert sich die Hochwasserlage stündlich. Immer mehr Menschen räumen ihre Häuser. Wer bleibt, riskiert sein Leben.  weiter »
Hochwasser 01.03.2012

Hochwasser in Sachsen - Schneeschmelze füllt Elbe und Neiße »


Görlitz/Dresden - Wegen der milden Temperaturen hält die Schneeschmelze in den Bergen noch an. In flüssiger Form füllt die weiße Pracht auch in Sachsen die Flüsse. Vor allem Elbe und Lausitzer Neiße schwellen wieder an.  weiter »
Hochwasser 24.01.2012

Hochwasser am Rhein - fallende Pegelstände erwartet »


Mainz - Das Hochwasser am Mittelrhein soll in den nächsten Tagen schon wieder zurückgehen. Am Pegel in Koblenz sei der Scheitel am Dienstag bei rund 5,40 Meter Wasserhöhe erreicht worden, teilte das Hochwassermeldezentrum Rhein in Mainz mit.  weiter »
Feldhase 02.12.2011

Trockener November: Gut für Feldhasen, schlecht für Skihasen »


Berlin - Hasen nützt es, Schiffer lavieren, Wintersportler bangen: Mit weniger als drei Millimeter Niederschlag im Schnitt war der November der trockenste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnung 1881.  weiter »
Novemberwetter 27.11.2011

Warten auf Regen - Schiffer sitzen auf dem Trockenen »


Koblenz/Karlsruhe/Offenbach - Am Rhein sitzen Schiffer wegen Niedrigwasser auf dem Trockenen, Skifahrer warten auf Schnee, Bauern brauchen Regen für ihr Getreide.  weiter »
Hochwasser 01.08.2011

Regen lässt Mulde und Schwarze Elster ansteige »


Magdeburg/Halle - Der heftige Regen am Wochenende hat in Sachsen-Anhalt einzelne Flüsse anschwellen lassen.  weiter »
Hochwasser 30.07.2011

Land unter nach Regenfällen in Mecklenburg-Vorpommern »


Rostock - Die rekordverdächtigen Regenfälle der vergangenen Tage haben weite Teile Mecklenburg-Vorpommerns unter Wasser gesetzt.  weiter »
Hochwasser 21.07.2011

Hochwasser im Bayerischen Wald - Entspannung in Franken »


Nürnberg/Cham/Forchheim - Nach starkem Regen sind in der Nacht zum Donnerstag die Pegelstände vieler Flüsse im Bayerischen Wald gestiegen.  weiter »
Unwetter 2011 Sachsen 21.07.2011

Flüsse in Ostsachsen schwellen an - Unwetterwarnung »


Görlitz/Leipzig - Starker Dauerregen hat das Wasser in vielen ostsächsischen Flüssen in der Nacht zum Donnerstag deutlich steigen lassen.  weiter »
Elbe-Hochwasser 2011 30.01.2011

Elbe-Hochwasser sinkt »


Magdeburg/Lauenburg - Die Hochwasserlage an der Elbe entspannt sich weiter.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 27.01.2011

Elbe-Hochwasser geht langsam zurück »


Lüneburg - Das Hochwasser weicht, wie es gekommen war - langsam aber stetig.  weiter »
Hochwasser 27.01.2011

Pegelstände an der Elbe sinken weiter »


Lüneburg/Kiel/Schwerin - Aufatmen an der Elbe: Die Pegelstände sinken stetig weiter und die Deiche haben gehalten.  weiter »
Hochwasser Elbe 26.01.2011

Elbehochwasser: Katastrophenalarm aufgehoben »


Lüneburg - Der wegen des Elbehochwassers ausgelöste Katastrophenalarm im Landkreis Lüneburg wird wieder aufgehoben.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 25.01.2011

Weiterhin sinkende Wasserstände im niedersächsischen Elbegebiet »


Norden - An allen niedersächsischen Elbepegeln werden sinkende Wasserstände beobachtet.  weiter »
Hochwasser 2011 25.01.2011

Mecklenburg-Vorpommern: Abflussflussprofil der Elbe muss durchlassfähiger werden »


Schwerin - Trotz der langsam fallenden Pegel der Wasserstände in Boizenburg und Dömitz gilt weiterhin die höchste Alarmstufe für den Landkreis Ludwiglust.  weiter »
Hochwasser Elbe 25.01.2011

Pegelstände sinken - Manche Deiche drohen aufzuweichen »


Berlin - Trotz sinkender Pegelstände drohen manche Deiche in den Hochwassergebieten der Elbe dem Druck der Wassermassen nicht mehr standzuhalten.  weiter »
Hochwasser Elbegebiet 23.01.2011

Hochwassernachrichten für die Elbe vom 23. Januar 2011 »


Norden - Die Hochwasserwelle ist jetzt in Hitzacker angekommen; dort wurde um 12 Uhr ein Wasserstand von 7,70 Meter gemessen.  weiter »
Hochwasserpegel Elbe 23.01.2011

Kaum sinkende Pegelstände an der Elbe »


Lüneburg - In den Hochwassergebieten an der Elbe bleibt die Situation weiterhin angespannt.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 22.01.2011

Elbe-Hochwasser übersteigt Rekordmarken »


Berlin - Das Hochwasser der Elbe hat neue Rekordstände erreicht. Doch die Deiche halten noch.  weiter »
Hochwasser 2011 21.01.2011

Hochwasserrückhaltebecken und Talsperren in Thüringen haben 155 Millionen Kubikmeter Wasser zurückgehalten »


Erfurt - Die Saaletalsperren und die landeseigenen Talsperren und Hochwasserrückhaltebecken haben während der vergangenen 14 Tage in ganz erheblichem Maße zu einer Reduzierung der Wasserführungen an wichtigen Gewässern geführt.  weiter »
Hochwasserpegel Elbe 2011 21.01.2011

Hochwassernachrichten für die Elbe vom 21. Januar 2011 »


Norden - Die Pegel an der Unteren Mittelelbe steigen weiter. Die Hochwasserwelle wird am Wochenende Niedersachsen erreichen.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 21.01.2011

Elbe-Hochwasser steigt bedrohlich schnell »


Berlin - Überflutete Erdgeschosse, gesperrte Straßen, abgesicherte Schutzwälle: Das Hochwasser an der Elbe steigt schneller als gedacht.  weiter »
Elbe-Hochwasser 2011 21.01.2011

Elbe-Hochwasser steigt und steigt »


Lüneburg - Das Hochwasser an der Elbe steigt bedrohlich. Am Samstag soll es in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern seinen Höchststand erreichen.  weiter »
Hochwasser Elbe 1-2011 21.01.2011

Hochwasser überschreitet Richtwert für höchste Alarmstufe »


Dömitz - Das Elbe-Hochwasser ist in der Nacht zum Freitag am Pegel Dömitz im Landkreis Ludwigslust über den Richtwert für die höchste Alarmstufe 4 gestiegen.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 20.01.2011

Hochwassernachrichten für die Elbe vom 20. Januar 2011 »


Norden - Die Pegel an der Elbe steigen weiter.  weiter »
Hochwasser 20.01.2011

Flut - Talsperren haben vor Schlimmerem bewahrt »


Dresden - Die Talsperren haben Sachsen im Hochwasser vor Schlimmerem bewahrt.  weiter »
Elbehochwasser 20.01.2011

Elbehochwasser: Katastrophenalarm im Kreis Lüneburg »


Lüneburg - Wegen steigender Pegelstände an der Elbe ist im Landkreis Lüneburg wie angekündigt Katastrophenalarm ausgelöst worden.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 20.01.2011

Hochwasserpegel in Tangermünde steigt weiter »


Magdeburg/Halle - Die Hochwasserlage in Sachsen-Anhalt ist in der Nacht zum Donnerstag angespannt geblieben.  weiter »
Hochwasser Wittenberge 2011 19.01.2011

Prignitz-Elbe erreicht A4-Wert - Lagezentrum in Lenzen eröffnet »


Potsdam - Heute Mittag erreichte die Elbe am Pegel Wittenberge den Richtwert zur höchsten Alarmstufe 4 und wird noch weiter ansteigen.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011-1 19.01.2011

Mit Elbe-Hochwasser droht Katastrophenalarm »


Magdeburg - Das Hochwasser der Elbe zieht Richtung Norden und bedroht dort mehrere Orte.  weiter »
Hochwasser Elbe 2011 19.01.2011

Elbe steigt in Sachsen-Anhalt und Brandenburg »


Magdeburg/Frankfurt - An vielen Orten entlang der Elbe in Sachsen-Anhalt wird nach Einschätzung von Experten am Mittwoch wegen des Hochwassers die höchste Alarmstufe 4 ausgerufen.  weiter »
Hochwasser BW 2011 18.01.2011

Hochwasser: Nach erster Zwischenbilanz erwartet Baden-Württemberg Millionenschäden und verspricht Landeshilfe »


Heilbronn - Ministerpräsident Stefan Mappus: Wir lassen die besonders betroffenen Städte und Gemeinden jetzt nicht im Regen stehen.  weiter »
Hochwasser Elbe Januar 2011 18.01.2011

Elbhochwasser in Lauenburg kommt anscheinend niedriger als befürchtet »


Kiel - Angesichts der erhöhten Wasserstände an der Elbe weist das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume heute (18. Januar) noch einmal auf das Hochwasser- und Sturmflutinformationssystem im Internet hin.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.